Freizeit

Freizeitkarte «entdecken
erleben»
Frontseite herunterladen
Rückseite herunterladen

Genusskarte«geniessen
erleben» herunterladen

Voranzeige

voranzeige icon

Delegiertenversammlungen 2020:

> Do. 26. November 2020, 18:00 Uhr
Toggenburgerhof, Kirchberg

metropolitan konferenz
Voranzeige nächste Konferenz:
  • 23.10.2020 Metropolitan-Tag (ganzer Tag)
jung-unternehmer-zentrum-wil

Logo SNT



culinarium-logo

swiss-engineering-logo

clemo-logo

its-rock-logo

Oberbüren mit Kloster Glattburg

2 Kantone - 22 Gemeinden - 1 Kulturregion
momoll theater Wil

Die Wiler Bahnhofstrasse
WILWEST - Blick von Südosten
nächtlicher Blick vom Silo Wil
Fischingen mit Klosterareal

Sicht Iddaburg auf Thurgauer Regionsgebiet

Hof zu Wil und Hofplatz

Bühler-Areal, Uzwil

Geschäftsstelle Regio Wil

Im Railcenter am Wiler Bahnhof

news

02.07.2020

Swiss Future Farm Tänikon

Entdeckungstour der Landwirtschaft

Swiss Future FarmIn den Sommerferien (6.-17.7-2020) kann man auf der Swiss Future Farm in Tänikon bei Aadorf die Landwirtschaft auf spannende Art und Weise entdecken.

Neu führt ein Actionbound durch das Areal. Ob mit oder ohne digitaler Ausrüstung, der Landwirtschaftliche Themenweg auf dem Versuchsbetrieb ist informativ und erlebnisreich.

Öffnungszeiten: täglich von 10.00-17.00 Uhr, Eintritt kostenlos

Informationen unter: www.swissfuturefarm.ch
Flyer zur Themenausstellung

news

02.07.2020

Stadtmelder Wil

Unterstützung der städtischen Infrastruktur

Flackernde Strassenlampen, Abfall und Verunreinigungen, Vandalismus und Beschädigungen oder aber auch etwas Erfreuliches?

Teilen Sie es über den «Stadtmelder» mit und helfen Sie, die städtische Infrastruktur in Schuss zu halten. Je präziser die Meldung, desto effizienter erfolgt die Abklärung. Auf der städtischen Hompage oder via die Regio Wil-App können Sie Ihre Meldungen, Wünsche und Anregungen platzieren.

Stadtmelder Wil

Regio Wil-App

news

10.06.2020

Kinderbaustelle Wil

Start in die zweite Saison

Kinderbaustelle WilDer Vorstand und das Projektleitungsteam haben die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen und warten ungeduldig auf die Eröffnung: Es soll wieder losgehen! Das erste Jahr war ein Hit. Und es soll im gleichen Stil weitergehen! Die Regio Wil unterstützt das Projekt und schätzt den grossen Einsatz der Verantwortlichen. Sie ist überzeugt, dass die Kinderbaustelle Wil beste Werbung für unsere Region ist.

Details zur Kinderbaustelle Wil

news

08.06.2020

Die Region in Zahlen

Statistik der Schweizer Städte 2020 - Fokus Agglomerationen

Statistik der Schweizer Städte 2020Die 81. Ausgabe der «Statistik der Schweizer Städte» erscheint bereits zum fünften Mal in gemeinsamer Herausgeberschaft mit dem Bundesamt für Statistik (BFS). Es gibt eine gedruckte Version, ein PDF und eine interaktive digitale Version. Die Daten, die für diese Publikation verwendet worden sind, bilden 162 statistische Städte und 9 weitere Mitglieder des Schweizerischen Städteverbands (SSV) ab, welche infolge ihrer Tradition oder Entwicklung städtisch geprägt sind. Die Daten sind im Katalog der Datenbank des Schweizerischen Statistischen Webportals, sowie auf der Plattform opendata.swiss verfügbar.

  

Einsicht in die Regio Wil finden sie hier.

news

05.06.2020

Wirtschaft Global

1. KEEST Early Bird Forum

Thurgau

Die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus werden in den kommenden Tagen weitgehend gelockert. So können Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen wieder durchgeführt werden.

Eine erste interessante Veranstaltung für KMU ist das KEEST Early Bird Forum. Thematisiert wird das revidierte Gesetz über die Energienutzung, welches am 1. Juli 2020 in Kraft tritt.

news

03.06.2020

Aus der IGöV Ostschweiz

Dringend nötiger Infrastrukturausbau im Fürstenland gefordert

2020.06.03 IGöV OCHDer öffentliche Verkehr wurde in den letzten Jahrzehnten massiv ausgebaut. Das Angebot und die Nachfrage haben so stark zugenommen, dass das Schienennetz zunehmend an die Kapazitätsgrenze stösst. Auf dem Korridor Wil – Gossau – St. Gallen zeigen sich als Folge davon unlösbare Konflikte in der Fahrplangestaltung. Ein 4-Zug-Konzept im Fernverkehr, je ein Halbstundentakt zwischen Wil – St. Gallen bzw. Weinfelden – St. Gallen und die nötigen Trassen für den Güterverkehr sind auf der bestehenden Doppelspur nicht fahrbar. Zudem sind die Anschlüsse in Wil absolut unbefriedigend und der Viertelstundentakt für die Stadtbahnhöfe in St. Gallen scheint nicht realisierbar.

 

news

29.05.2020

Coronavirus

Lockerung der Massnahmen ab 6.6.2020

Corona_Lockerungen_Grafik
(Doppelklick zur Vergrösserung der Grafik)

Lockerungen des Bundesrates Stand 27.05.2020





news

26.05.2020

Weiteres Know-how für die Regio Wil

Michaela Mäder - PR-Fachfrau verstärkt das Team

Mäder MichaelaMichaela Mäder wird ihre Anstellung am 1. Juni 2020 antreten. Die gebürtige Hinterthurgauerin lebt seit 8 Jahren in Wil und bringt einen breiten Erfahrungsschatz mit. So gehören die Leitung und Umsetzung diverser Kommunikationskonzepte, die Planung und Durchführung von Events, die Medienarbeit sowie die Redaktionsleitung von Magazinen zu ihren Schwerpunktaufgaben. Sie wird die Marketing-, Kommunikations- und PR-Massnahmen der neuen regionalen Standort- und Wirtschaftsorganisation unterstützen sowie die Kommunikationsvorhaben im Standortentwicklungsprojekt WILWEST aktiv begleiten.

Wir heissen Michaela Mäder herzlich willkommen und wünschen ihr viel Freude und Befriedigung in ihrem neuen Aufgabengebiet.



news

11.05.2020

Regionalentwicklung im Ländlichen Raum

Startschuss für PRE Tannzapfenland gefallen

  

Nach sorgfältiger Prüfung haben das Bundesamt für Landwirtschaft und der Kanton Thurgau das Projekt Regionale Entwicklung (PRE) Tannzapfenland bewilligt. Somit kann der Verein PRE Tannzapfenland mit der Umsetzung der verschiedenen Teilprojekte beginnen.

  

Logo PRE Tannenzapfenland

«Wir freuen uns, dass die Vereinbarung mit dem Bund und dem Kanton unterzeichnet ist und wir mit der Umsetzung des Projekts zur regionalen Entwicklung beginnen können,» sagt Werner Ibig, Präsident des Vereins Projekt Regionale Entwicklung Tannzapfenland. Geplant sind Projekte mit einem Investitionswert von 3,7 Millionen Franken. Der Bund beteiligt sich mit maximal 950'000 Franken und der Kanton mit maximal 760'000 Franken. Die restlichen knapp zwei Millionen finanzieren die Projektträger. Als Dreh- und Angelpunkt steht in der Mitte der Verein PRE Tannzapfenland, der die verschiedenen Teilprojekte in den nächsten sechs Jahren koordiniert und auch das Dossier zur regionalen Entwicklung im Tannzapfenland eingereicht hat.

news

30.04.2020

Innovationen zu Coronoazeiten

viaVelo - Lieferdienst in Wil. Testphase unter Livebedingungen

Velolieferdienst_HalloWilDie Corona-Krise fordert alle, auch die vielen kleinen und grossen Läden in Wil. Die meisten Geschäfte müssen vorerst geschlossen bleiben. Alternativen sind gefragt: Einige Geschäfte haben einen Webshop eingerichtet, andere wiederum nehmen Bestellungen via Telefon oder per Mail entgegen. Und wie kommen die Bestellungen nun zu ihnen nach Hause? viaVelo bietet seit kurzem Hand:

  

--> Für Geschäfte in Wil (im Bereich Detailhandel) bietet viaVelo einen Lieferservice für alle Lieferadressen auf Stadtgebiet (inkl. Bronschhofen und Rossrüti) an. viaVelo liefert … via Velo, noch am selben Tag. Umweltfreundlich. Und die lokale Wirtschaft wird auch noch unterstützt.

regio-wil-logo-white-s

Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil    •    Tel. 071 914 45 55    •       info AT regio-wil DOT ch
Öffnungszeiten: 08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr