Freizeit

Freizeitkarte «entdecken
erleben»
Frontseite herunterladen
Rückseite herunterladen

Genusskarte«geniessen
erleben» herunterladen

Voranzeige

voranzeige icon

Delegiertenversammlungen 2019/2020:

> Do. 21. November 2019, 18:00 Uhr
Toggenburgerhof, Kirchberg

> Di. 16. Juni 2020, 18.00 Uhr
im Rahmen Köhlerfest 2020

> Do. 26. November 2020, 18:00 Uhr
Toggenburgerhof, Kirchberg

metropolitan konferenz
Voranzeige nächste Konferenz:

Metropolitan-Tag: 22. November 2019

jung-unternehmer-zentrum-wil

Logo SNT



culinarium-logo

swiss-engineering-logo

clemo-logo

its-rock-logo

Delegiertenversammlung vom 21. November 2019

Genehmigtes Budget 2020 und ein neuer Präsident

  

Bereits zur 18. Delegiertenversammlung von Regio Wil trafen sich die Delegierten der Gemeinden, aus Politik und Wirtschaft, im Toggenburgerhof, Kirchberg, um das an der Herbstveranstaltung vorliegende Budget und die Projekte des Folgejahres genehmigen.  

Guido Grütter, Präsident der Regio Wil, eröffnete die diesjährige Delegiertenversammlung mit dem Rückblick und Statusbericht über die laufenden Projekte der Regio Wil.
 

Agglomerationsprogramm auf Kurs

Die Arbeiten am Agglomerationsprogramm der 3. Gen. laufen sehr gut und sind auf Kurs. Guido Grütter lobt die Gemeinden für ihre vorbildliche Arbeit. Gehe es doch dabei nicht nur darum, Geld vom Bund abzuholen, sondern vielmehr darum, sich als Gemeinde zu positionieren und kommunal wichtige Themen einzubringen. Die Bemühungen und Bestrebungen laufen, dass auch das Agglomerationsprogramm der 4. Gen. (2024-2027) genau so erfolgreich abschliesst. Guido Grütter informiert über die für die Gemeinden relevanten Termine in den Jahren 2020 und 2021.

  

Standortentwicklung WILWEST 

IMG_0846Peter Guler, Gesamtprojektleiter Standortentwicklung WILWEST, informierte in seinem Statusbericht über die Arbeiten im vergangenen Jahr. U.a. konnten die Vorstudien Infrastruktur abgeschlossen sowie erste geotechnische Untersuchungen auf dem Areal durchgeführt werden. Der Entwurf der Kantonalen Nutzungszone (KNZ) wurde duch die Kantone und Eigentümer beurteilt. Zudem konnte am 30. August 2019 die erste Standortkonferenz - ein Austausch und Wissensabgleich zwischen sämtlichen am Projekt involvierten Personen - erfolgreich durchgeführt werden. Der Ausblick auf das Jahr 2020 ist vielversprechend. Werden doch diverse Arbeiten konkreter, Dialog- und Infoveranstaltungen durchgeführt. Eine zweite Standortkonferenz am 28. August 2020 wird dazu beitragen, dass die Information untereinander fliesst und die Vernetzung gewährleistet bleibt.

 

Aufbruch. Gemeinsam. Jetzt! 

IMG_0856An der letztjährigen Delegiertenversammlung vom 22.11.2018 haben die Delegierten der Gründung des neuen Wirtschaftsvereins WirtschaftsPortalOst WPO zugestimmt. Standortförderer Robert Stadler nahm seine Tätigkeit am 1. Juni 2019 auf und was seither auf die Beine gestellt werden konnte ist phänomenal. 167 Mitglieder konnten bis heute akquiriert werden! Diese trafen sich am 15. November 2019 im Gewölbekeller des Hof zu Wil, für die erste Mitgliederversammlung und Unternehmeranlass. Ein fulminanter Start, wie Präsident Guido Grütter zu Recht bemerkte. Robert Stadler informierte in seinem Statusbericht über die Aufgabenbereiche und Ziele der neuen Organisation. . Abschliessend präsentierte er den Anwesenden einen filmischen Zusammenschnitt des 1. Mitglieder-/Unternehmeranlasses.

  

Wahl Präsidium und Revisionsstelle

Lucas und GuidoRegio Wil-Präsident Guido Grütter wird sein Amt - wie auch seine Tätigkeit als Gemeindepräsident von Münchwilen - auf den 31. Mai 2020 niederlegen. Dies ein Jahr vor den regulären Neuwahlen. Der heutige Vizepräsident von Regio Wil und Gemeindepräsident von Uzwil, Lucas Keel, hat sich bereit erklärt, das Amt des Regio Wil-Präsidenten ein Jahr früher anzutreten. Lucas Keel wird von den Delegierten einstimmig und unter Applaus gewählt. Er bedankte sich bei den Delegierten für die Wahl und versicherte, dass er sich auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle freue.

Abschluss der 16. Delegiertenversammlung bildete der Abschied der Revisoren Beat Weibel, Gemeindepräsident Bichelsee-Balterswil, welcher die Vereinsrechnung der Regio Wil seit Beginn prüfte und Simon Thalmann, Gemeindepräsident Niederhelfenschwil, welcher das Amt seit 1.6.2017 ausübte. Mit der Rechnungsprüfung 2019 wird die Firma Consis Treuhand AG, Wil, beauftragt.

  
MerkenMerken
regio-wil-logo-white-s

Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil    •    Tel. 071 914 45 55    •       info AT regio-wil DOT ch
Öffnungszeiten: 08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr